Was bewirkt Feng Shui?         

In unserer schnelllebigen, hektischen Zeit hat Feng Shui mehr Bedeutung denn je. Das Wohnumfeld eines Menschen hat unmittelbaren Einfluss auf sein Wohlbefinden, seine Gesundheit, die Harmonie innerhalb von Familie und Beziehung und beeinflusst sogar den wirtschaftlichen Erfolg einer Privatperson oder eines Unternehmens. Im ersten Moment fällt es vielleicht schwer, einen Zusammenhang zwischen dem Funktionieren der Partnerschaft, dem guten Einvernehmen mit den Kindern und der Erfüllung und Anerkennung im Beruf  zu sehen. In unserer westlichen Welt ist es nicht üblich, diese Abhängigkeit zu erkennen und ganzheitlich zu denken.

Unser ganzes Leben, das ganze Universum wird durch Energien gelenkt. Diese können uns, je nachdem, ob sie gut oder schlecht sind, gut tun oder schaden. Blockaden innerhalb von Häusern und Wohnungen verhindern, dass positive Energie – gutes Chi – frei fließen kann.

Durch oft nur kleine Veränderungen im Wohnumfeld, veränderte Nutzung von Räumen, die Umplatzierung von Möbeln und durch eine günstige Farbgebung können Sie gutes Chi in Ihre Wohnung holen. Ebenso kann man unter Berücksichtigung der fünf wichtigen Elemente des Feng Shui (Wasser, Holz, Feuer, Metall und Erde), die nach der asiatischen Philosophie alles repräsentieren, was es in der Natur gibt, erstaunlich mehr Lebensqualität erzielen.


„Zuerst prägen wir unseren Wohnraum – danach prägt der
   Wohnraum uns.“

(Sir Winston Churchill)